Surabaya Hairtrans Klinik
< Haartransplantation

Verfahren

Surabaya Hairtrans Klinik ist eine professionelle und renommierte Haartransplantationsklinik. Während des Verfahrens, von der Beratung bis zur Behandlung und nach der Transplantation bietet Ihnen das Klinik-Team den besten, professionellsten und freundlichsten Service. Hier ist das Verfahren bei der Haartransplantation:

1. Review des Verfahrens
Der Arzt klärt den Patienten über das bevorstehende Transplantationsverfahren auf, befragt Sie über Ihre Krankengeschichte, eingenommene Medikamente, überprüft den Blutdruck, Puls und liest die Labor-und EKG-Bericht. Bei einem positiven Befund, werden die Haare der Patienten gründlich gewaschen.

2. Entnehmen der Hautstreifen aus dem Spendergebiet im Hinterkopf
Dieser Prozess beginnt mit der Lokalanästhesie/Betäubung auf dem Spendergebiet, damit die Patienten keine Schmerzen während des Verfahrens der Haartransplantation fühlen. Sobald die Anästhesie wirkt, beginnt der Arzt, die Hautstreifen zu entnehmen. Diese Phase der Operation dauert ca. 45 Minuten. Nach dieser Phase werden das Spendergebiete mit Tryophitic Closure Technik wieder vernäht. Inzwischen teilt das Team die Hautstreifen zu follikulären Einheiten. Während des Verfahrens der Haartransplantation fühlen die Patienten sich entspannt, sie dürfen sogar fernsehen oder Musik hören.

3. Präparation der Haarfollikel/Haartransplantate
Mit Hilfe von mehreren stereoskopischen Präpariermikroskopen, seziert unser Team die Hautstreifen zu den follikulären Einheiten, welche aus je 1 bis 3 Haaren besteht.

4. Ruhe und Erfrischung
Während des Wartens auf die Präparation der Haartransplantate, dürfen die Patienten sich ausruhen, können Snacks und Getränke genießen, welche selbstverständlich zur Verfügung gestellt werden. Gleichzeitig bereitet das andere Transplantationsteam den Raum für die nächste Behandlung vor.

5. Bestimmung der Haarlinie
Vor dem Einschnitt auf die Empfängerstelle bestimmt der Arzt zuerst die Haarlinie.

6. Einschnitte der Empfängerstelle und Insertion der Haartransplantate
Das Verfahren der Haartransplantation wird dann durch inzision von kleinen Löchern und Verpflanzung der feinen Haartransplantate auf der Empfängerstelle fortgesetz. Zu beachten ist, dass während des Verfahrens grundsätzlich, bis auf kurze Toilettengänge, keine Unterbrechung erfolgen sollen.

7. Nach der Behandlung
Nach der Behandlung wird vom Arzt ein gestreckten pflaster auf der Stirn des Patienten angebracht, um die Schwellung im Gesicht zu verhindern.

8. Heilungprozess des Spendergebiet
Schon nach kurzer Zeit wird das Spendergebiet am Hinterkopf geheilt sein. An der vernähten Stelle erscheint eine dünne Linie, die man fast nicht sehen kann und von den Haaren überdeckt sein wird. Auf jeden Fall sieht man keine kahle Stelle.

Urheberrecht ©2010 Surabaya Hairtrans Klinik. Alle Rechte vorbehalten.